Der Coachingansatz

Jeder Mensch trägt die besten Antworten zu seinen Fragen in sich

Ich verstehe mich als Sparringspartner meiner Kunden. Ich fordere mein Gegenüber, konfrontiere, gebe offen Feedback, helfe zu klären und zu strukturieren. Dabei begegne ich jedem Menschen in seiner Einzigartigkeit stets mit Wertschätzung. Ich rege meine Kunden an, ihre eigenen Kompetenzen wieder zu entdecken und auszubauen, Lösungen zu finden und diese zielgerichtet umzusetzen. Ich nutze dazu meine langjährigen Erfahrungen in der Führungskräfteentwicklung und bei der Begleitung von Veränderungsprozessen von Unternehmen und Einzelpersonen. Die humanistische Psychologie und die daraus entwickelte ganzheitliche Sicht von Veränderungsprozessen bilden die konzeptionelle Grundlage meiner Arbeit.

Coaching kann nur dann erfolgreich sein, wenn die Kunden selber den Willen zur Veränderungen mitbringen. Dazu ist Freiwilligkeit die entscheidende Grundlage. Meine Aufgabe als Coach ist es dann, einen Rahmen zu schaffen in dem die Umsetzung leichter möglich ist.

Anlässe

Häufig sind es Überforderungssituationen und Krisen, in denen es schwer fällt, den Überblick zu behalten und eine klare Orientierung zu entwickeln. Hier kann ich genauso Unterstützung anbieten, wie bei Fragen der beruflichen Entwicklung und bei Herausforderungen an der Schnittstelle zwischen Beruf und Privatleben.

Bildarbeit

Methodik

Im Gespräch wird die aktuelle Situation ergründet, Themen beleuchtet und Situationen analysiert. Visualisierung und Bildarbeit machen Themen sichtbar und begreifbar. Bei der Klärung von Sachverhalten und Zusammenhängen nutze ich außerdem Szenarien aus dem Arbeitsleben als Hilfsmittel. Eingehende Zielklärung und konsequente Umsetzungsbegleitung bilden den Rahmen der Arbeit.